"be a part of art" - erfahrbare Raumzeichnung

"a part" ein Teil, oder "apart" abgegrenzt vom Kunstwerk sein. Diese Entscheidung treffen Betrachter/innen der Kunst meistens unbewusst. Ich lade die Betrachter/innen ein, diese Entscheidung ins Bewusstsein zu holen und verschiedene Situationen durchzuspielen, indem ich meine Kunsträume begehbar und damit körperlich und geistig erfahrbar mache. Meine Bilder integriere ich so in die Installation, daß sie in Kombination mit Raumfluchtlinien, die mit den verschiedensten Mitteln erzeugt werden, die Illusion des Raumes hervorbringen. Der Blick von Außen nach Innen und der Blick von Innen nach Außen stellt die zentrale Thematik meiner Raumzeichnungen dar. Bewusstwerdung der Wahrnehmung und was passiert danach?

"Wir sehen Menschen und Dinge nicht wie sie sind, sondern wie wir sind" Anthony de Mello

http://www.berlinerkunstkontakter.de/anarchistasistaandguests.htm

 

 

gottschalk*berlin, "Das Wissen und die Illusion", Installation, ca.5m x 15m, mixed media,2008

anarchistasista and int. guests go DADA "Kippenberger fanden wir schon immer gut", Neue Galerie, Tacheles

 

 

 
 
Katalog XXXL .Pdf bitte Bild anklicken!